Workshop mit Bent Branderup

Workshop mit Bent Branderup

 

vom 15. + 16. Februar 2020 auf dem Tannenhof in D-79650 Schopfheim

"Die Arbeit mit den Paraden"

 

Im Februar 2019 fand der erste Workshop mit Bent Branderup bei uns auf dem Tannenhof statt. Dieser von uns neu entwickelte Workshop zielt auf ein intensives Erleben und Lernen aller Teilnehmer. Dieses Mal stehen die drei Themenblöcke im Zeichen der Arbeit mit den Paraden. Der Workshop richtet sich gleichermaßen an Einsteiger und Fortgeschrittene. Jeder Themenblock beginnt mit einem Vortrag durch Bent Branderup, der das Publikum sehr nachvollziehbar in das Thema einführen wird. Im Anschluß erfolgt die praktische Anwendung mit Anja Hass und ihren Pferden, sowie eingeladenen Schülern, kommentiert durch Bent Branderup. Auf unterschiedlichen Niveaus werden die in der Theorie besprochenen Themen veranschaulicht und konkrete Hilfen für die Umsetzung im Alltag gegeben. Eine weitere Vertiefung des Lerngegenstandes erfolgt dann durch die abschließende Diskussions- und Fragerunde.

 

Unsere Reithalle wird für Zuschauer mit Heizpilzen gewärmt, so dass auch bei winterlichen Temperaturen alle schön warm haben.

Workshop I - Die Bedeutung der Paraden in der Basisarbeit

09h00 – 10h00   Theorievortrag

10h00 – 12h00   Praktische Anwendung mit versch. Pferden

12h00 – 13h00   Diskussions- und Fragerunde

Workshop II - Von der Achtel Parade hin zur ganzen Parade

14h00 – 15h00   Theorievortrag

15h00 – 17h00   Praktische Anwendung mit versch. Pferden

17h00 – 18h00   Diskussions- und Fragerunde

Workshop III - Die erste, zweite und dritte Parade des Sitzes

09h00 – 10h00   Theorievortrag

10h00 – 12h00   Praktische Anwendung mit versch. Pferden

12h00 – 13h00   Diskussions- und Fragerunde

 

Teilnahmemöglichkeit

Es besteht nur die Möglichkeit das Seminar als Theorieteilnehmer zu besuchen.

Teilnahmebeitrag: 149.- EUR inkl. MwSt. (3 Workshops | Kaffee / Tee / Wasser |Mittagessen Samstag/Sonntag | Kuchen)